Heinz-Georg Surmund
Menu
K
23. - 27. März 2020, Kloster Gerleve

23. - 27. März 2020
Haus Ludgerirast, Kloster Gerleve

ZEN-MEDITATION UND MYSTISCHE TEXTE.

23. - 27. März 2020, Kloster Gerleve

23. - 27. März 2020
Haus Ludgerirast, Kloster Gerleve

 

„Nimm dich selber wahr. Und wo du dich findest, da lass dich.
Das ist das Allerbeste.“ (Meister Eckhart)

Das Allerbeste – das zieht mystisch aufgeschlossene Menschen an, es fasziniert, es entzückt sie! Ob uns das näherkommt, wenn wir ihre Erfahrungen und Einsichten auf uns wirken lassen? Jeden Tag beenden und  beginnen  wir  mit  Schweigen  in  der  Weise  der Zen-Meditation.  Dann  kommen  wir  über  Worte  von Mystikerinnen und Mystikern ins Gespräch – auch ins Gebet – und wir werden singen.

Leitung: Pfr. Dr. Heinz-Georg Surmund
Veranstaltungsort: Kloster Gerleve, Haus Ludgerirast
Termin: Mo. 23. – Fr. 27. März 2020
Beginn  16.00 Uhr Ende 11.00 Uhr
Kosten für Kursgebühr und Unterkunft / Verpflegung: Bistum Münster 221 € / Andere 281 € lt. Kurs-Programm 2020 des Veranstalters Kloster Gerleve, Haus Ludgerirast.

Zur Übersicht

23. - 27. März 2020, Kloster Gerleve

23. - 27. März 2020
Haus Ludgerirast, Kloster Gerleve

>

Was "kann" geschehen? Vielleicht die wohltuende und herausfordernde Erfahrung des "Jetzt", also ganz gegenwärtig zu sein. Das Loslassen "kann" die Tür zu dieser Erfahrung sein: Loslassen von Planen und Wollen, von wiederkehrenden (und belastenden?) Gedanken- und Gefühlsmustern. Denn, so sagt eine alte Vermutung, durch dieses Loslassen tritt das "Jetzt" ein, wenn es ihm gefällt und wann es ihm gefällt.